Mittwoch, 5. Oktober 2016

1. E gewinnt unerwartet hoch in der Herbstmeisterschaft gegen TuS Hamburg

In einem Nachholspiel bekamen es die Kiebitze der 1. E in einem Heimspiel mit einem "alten Bekannten", der 1. E von TuS Hamburg zu tun. Hier gab es in der Vergangenheit immer spannende Auseinandersetzungen. Die Kiebitze sprühten an diesem Tag nur so vor Spielfreude und setzen TuS Hamburg über die gesamte Spielzeit unter Druck, indem sie sich in der Spielhälfte von TuS Hamburg festsetzten oder konterten TuS Hamburg aus, wenn diese sich selbst zu sehr in die Spielhälfte der Kiebitze begaben. TuS Hamburg hat einige Leistungsträger verloren, so dass sie gegen die Kiebitze auf verlorenem Posten standen.

Die Kiebitze gingen früh in Führung und bauten diese bis zur Halbzeitpause kontinuierlich auf 4 : 0 aus. Die Jungs von TuS Hamburg kämpften zwar, kamen aber kaum zu Tormöglichkeiten. In der 2. Halbzeit geriet der "Torhunger" der Kiebitze zunächst etwas in stocken. TuS Hamburg versuchte nun mit aller Kraft, vor das der Tor der Kiebitze zu kommen, war aber dadurch auch anfällig für Konter, die dann letztendlich noch zu weiteren 4 Toren für die Kiebitze führten und diese das Spiel somit mit 8 : 0 gewannen.

Durch den hohen Sieg hat sich die 1. E an die Tabellenspitze in ihrer Staffel geschoben. Nun kommt es am letzten Spieltag zum Entscheidungsspiel um die Herbstmeisterschaft gegen TuS Aumühle.

Keine Kommentare: